© Foto: Feldmeier

Eishockey: Nikola Gajovsky ist Spieler des Jahres in der Oberliga Süd

Der Topscorer Nikola Gajovsky ist der Spieler des Jahres in der Oberliga Süd. Die Trainer der Oberliga Süd und die Redakteure der Fachzeitschrift Eishockey News haben den Tschechen gewählt. Für Gajovsky ist es nach 2015/2016 bereits die zweite Auszeichnung zum Spieler des Jahres.

Seit der Saison 2015/2016 stürmt der Tscheche Gajovsky im Regensburger Trikot. Seitdem hat er in 192 Spiele 135 Tore und 214 Assists erzielt. In der aktuell laufenden Saison kommt der Stürmer auf 84 Scorerpunkte (34 Tore, 50 Assists).

Nikola Gajovsky hat sich in der Abstimmung gegen Ian McDonald von den Selber Wölfen und Ty Morris vom EC Peiting durchgesetzt.

Die offizielle Ehrung findet am Freitag, den 15. März vor dem ersten Playoff-Spiel statt.

PM/KH