Eishockey: Eisbären Regensburg gewinnen in Miesbach

Die Eisbären Regensburg haben beim TEV Miesbach einen Kantersieg gefeiert. Mit einem deutlichen 9:4 setzte sich die Mannschaft von Trainer Peppi Heiß beim Aufsteiger durch.

Nach der frühen Miesbacher Führung drehten Arnoldas Bosas (16.) und Peter Flache (19.) noch im ersten Drittel die Partie. Im zweiten Durchgang erzielten Gulda (21.), Heger (28.), Pinizzotto (28.) und Flache (31.) die weiteren Tore zur zwischenzeitlichen 6:2-Führung. Im Schlussdrittel waren es dann noch Tore von Alt (44.) und Gajowsky (51., 55.), die den Eisbären einen ungefährdeten 9:4-Auswärtssieg bescherten.