Eishockey: Eisbären gewinnen in Peiting

Die Eisbären Regensburg haben beim EC Peiting mit 6:3 gewonnen. Nach der Führung des ECP war es Arnoldas Bosas in der 13. Minute, dem der Ausgleich gelang. Noch im ersten Drittel gingen die Peitinger aber erneut in Führung. Im zweiten Drittel drehten Arnoldas Bosas (21.), Benjamin Kronawitter (25.) und Tomas Gulda (32.) zunächst die Partie zugunsten der Eisbären. Nachdem den Gastgebern noch im zweiten Drittel der Anschlusstreffer gelang, waren es im Schlussdrittel Peter Flache (41.) und Bosas mit seinem dritten Treffer an diesem Abend, die den 6:3-Sieg endgültig perfekt machten.