© Eisbären

Eishockey: Eisbären fahren auch diese Saison wieder mit Dünnes

Vier Kufencracks der Oberliga-Mannschaft 2017/2018 sind seit Saisonbeginn mit schicken Flitzern aus dem Autohaus Dünnes durch die Stadt unterwegs. Yannik Baier, Sebastian Alt, Arnoldas Bosas und Benjamin Kronawitter dürfen sich in dieser Saison auf die Marke Ford freuen. Die Fahrzeuge sind durch auffällige Beklebungen sofort zu erkennen.

Das Autohaus Dünnes in Regensburg führt neben der Marke Ford auch noch andere Spitzenmarken. Land Rover / Range Rover, Maserati und Jaguar finden sich unter einem Dach wieder. Es zählt zu den 30 größten Ford-Händlern, ist fünftgrößter Jaguar- Land-Rover- Händler im Lande und die Nummer drei bei den Maserati-Vertretungen.

Das Autohaus, welches in vierter Generation geführt wird, ist ein treuer Partner der Eisbären Regensburg. Die Geschäftsführer Dr. Alexander Dünnes und Christian Dünnes sowie ihr Team sind sehr bestrebt die Topqualität ihres Unternehmens immer weiter auszubauen. Dank dieser außerordentlich kompetenten Betreuung durch das Autohaus Dünnes sind Baier, Alt, Bosas und Kronawitter mit ihren Fahrzeugen höchst zufrieden und so bedanken sich die Eisbären Regensburg bei seinem Partner und wünschen natürlich den Kufencracks weiterhin eine gute Fahrt.

Pressemitteilung/MF