Eisbären schließen Kaderplanung ab: 3 Neuzugänge für den Sturm

Wenige Wochen vor Trainingsbeginn haben die Eisbären Regensburg ihre letzten offenen Stellen besetzt. Die Brüder Jakub und David Felsoci sowie Felix Schwarz komplettieren die Offensive und den Kader. Des Weiteren stellt sich Eigengewächs Steven Maier einem Try-Out.

Felix Schwarz, (20 Jahre)

  • war bereits in der abgelaufenen Spielzeit im Oberliga-Kader (27 Partien, 2 Treffer)
  • Rückennummer 26

Jakub Felsoci (19 Jahre) & David Felsoci (21 Jahre)

  • Jakub war vergangenes Jahr für das DNL-Team des ERC Ingolstadt aktiv (34 Partien, 12 Treffer)
    • Rechtsschütze, Rückennummer 8
    • Peppi Heiß hat ihn während der vergangenen Spielzeit betreut
  • David war vergangenes Jahr für den EC Pfaffenhofen aktiv (36 Partien, 11 Treffer)
    • Linksschütze, Rückennumer 81

Steven Maier  (25 Jahre)

  • Sohn von EVR-Legende Thomas Maier versucht sich für ein Engagement zu empfehlen
  • Steven Maier hat sich in den vergangenen Jahren vermehrt seinem Studium gewidmet und war unterklassig aktiv

 

„Mit den Felsoci-Brüdern und mit Felix Schwarz sind unsere Kaderplanungen vorerst abgeschlossen. Diese drei jungen und hungrigen Stürmer bekommen bei uns die Chance, sich zu zeigen, genauso wie Steven Maier. Wir werden ihm die ersten Wochen Zeit geben, sich zu empfehlen und wer weiß, vielleicht klappt es mit einem Engagement in unserem Team. Es ist nie falsch, breit aufgestellt zu sein, die ersten Trainingseinheiten und Spieleindrücke werden sehr aufschlussreich sein.“

Eisbären-Geschäftsführer Stefan Liebergesell