© Foto: Feldmeier

Eisbären Regensburg: Vorverkauf für Achelfinale startet am Freitag

Nachdem die Eisbären Regensburg sich das Heimrecht im diesjährigen Playoff-Achtelfinale gesichert haben, kann der Vorverkauf für die beiden feststehenden Heimspiele am Freitag, den 13.03.20 um 20:00 Uhr sowie am Dienstag, den 17.03.20 um 20:00 Uhr starten.

Der Vorverkauf für die Playoff-Tickets läuft in dieser Saison über mehrere Phasen. Der Vorverkauf startet am Freitag, den 06.03.2020 um 10:00 Uhr zunächst online unter https://evr-ek.reservix.de/ für alle Dauerkartenbesitzer der Eisbären Regensburg. Besitzer einer normalen Dauerkarte oder einer erworbenen VIP-Dauerkarte können Ihren Platz für die beiden Spiele käuflich erwerben. Dies funktioniert durch Eingabe des auf der Karte abgedruckten vierstelligen Codes. Die erworbenen Spiele werden auf die vorhandene Dauerkarte aufgeladen. Die Plätze von normalen Dauerkarten Besitzern oder erworbenen VIP-Dauerkarten werden bis 24 Stunden vor Spielbeginn reserviert, anschließend geht der Platz in den freien Verkauf. Dauerkarten Plus Besitzer müssen nichts unternehmen, ihr Platz wird automatisch auf die Dauerkarte geladen. Zusätzlich haben Dauerkarten Plus Besitzer noch die Möglichkeit, maximal zwei weitere Tickets vor dem regulären Vorverkaufsstart zu erwerben. Dies funktioniert ebenfalls durch Eingabe des auf der Karte abgedruckten vierstelligen Codes.

Ab Freitag, den 06.03. um 14:00 Uhr startet der Vorverkauf für alle. Ab diesem Zeitpunkt können an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter https://evr-ek.reservix.de/ Tickets erworben werden. Sollte es ein fünftes Spiel am Sonntag, den 22.03.20 um 18:00 Uhr in der Serie geben, startet der Vorverkauf am Samstag, den 21.03. um 10:00 Uhr, zunächst wieder online für alle Dauerkartenbesitzer. DK Plus Besitzer können auch hier wieder maximal zwei Tickets zusätzlich erwerben. Um 14:00 Uhr startet der freie Verkauf. Am 21.03.20 um 18:00 Uhr gehen die nicht verlängerten Plätze der normalen und erworbenen VIP-Dauerkarten Besitzer in den freien Verkauf.

Alle Playoff-Runden werden auch in diesem Jahr wieder im „best-of-five“-Modus ausgetragen. Sollte ein Team vorzeitig drei Siege erreichen, zieht es in die nächste Runde ein. Die Durchführungsbestimmungen für die Oberliga Playoffs sind unter folgendem Link http://eisbaeren.online/dokumente/olpo2020.pdf zu finden.

Im Achtelfinale beträgt der Ticketzuschlag 2,00 Euro auf normale Tickets sowie 3,00 Euro auf VIP-Karten.

 

Pressemitteilung Eisbären Regensburg