© Foto: Feldmeier

Eisbären-Kapitän bleibt an Bord – Peter Flache verlängert

Die Eisbären Regensburg können die nächste Personalentscheidung bekannt geben: Der Vertrag mit Publikumsliebling und Identifikationsfigur Peter Flache wurde um zwei weitere Jahre verlängert.

Der gebürtige Kanadier, der inzwischen in Regensburg heimisch ist, soll auch in den kommenden beiden Spielzeiten eine tragende Stütze im Team der Domstädter sein.

„Natürlich bin ich froh, in Regensburg zu bleiben. Regensburg ist meine Heimat, ich fühle mich hier wohl und sehe viel Potenzial am Standort. Mein Ziel bleibt das Gleiche wie vor drei Jahren: Für unseren Verein, unsere Fans und unsere Stadt aufzusteigen!“, so der Regensburger Kapitän über seine Vertragsverlängerung.

Der kantige Stürmer bestreitet aktuell seine insgesamt vierte Spielzeit für die Eisbären und konnte in 158 Spielen beachtliche 212 Scorerpunkte erzielen.

Somit ist Peter Flache neben Peter Holmgren, Leopold Tausch, Sebastian Alt und Nikola Gajovsky bereits der fünfte Spieler mit einem Arbeitspapier für die Saison 2018/2019.

PM/CS