Eine Woche nach schwerem Verkehrsunfall: 43-Jährige erliegt ihren Verletzungen

Eine 43-jährige Frau aus dem Landkreis Schwandorf, welche sich vor einer Woche bei Reichenbach mit ihrem VW-Bus überschlagen hat ist am Samstagmorgen in einem Regensburger Klinikum auf Grund ihrer schweren Verletzungen verstorben. Die Frau hinterlässt einen Ehemann und ist Mutter eines 19-jährigen Sohnes und einer 13-jährigen Tochter.

Die 43-Jährige war mit ihrem Fahrzeug in einer leichten Linkskurve mit ihrem Fahrzeug ins Schlingern und nach links von der Fahrbahn abgekommen. Der Kleinbus prallte gegen eine Felswand, überschlug sich und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert, wo das Fahrzeug auf dem Dach liegen blieb.

 

pm/LS