© Polizei Landau/Isar

Eine Schlange genießt Sonnenschein vor Friseurgeschäft

Die Polizei aus Landau an der Isar hat diese kuriose Pressemeldung geschickt. Inhalt: eine Schlange vor einem Friseurgeschäft.
Einen ungewöhnlichen Kunden meldete gestern Nachmittag (23.08.) der Betreiber eines Frisörsalons im Stadtgebiet von Landau/Isar. Vor dem Salon aalte sich eine Schlange im Sonnenschein.

Die eingesetzten Beamten der Polizei stellten vor Ort fest, dass es sich um eine
ungefährliche Ringelnatter handelt. Sie versuchten, die Schlange mittels einer Schachtel einzufangen.

Dies schmeckte der Ringelnatter aber überhaupt nicht, sie fauchte. Das Tier konnte jedoch durch die wagemutigen Beamten eingefangen werden und im Bereich der Isar in die freie Natur entlassen werden.

pm/LS