Eine Nacht, die Wissen schafft.

Unter dem Motto „Innovation erleben“  erkundeten am Freitag Abend bei der diesjährigen NACHT.SCHAFFT.WISSEN. etwa 10 0000 Besucher die Regensburger Innovationszentren. Heuer waren  es 17 Partner, die an 13 Stationen Einblick in das gaben, was sonst in Werkhallen und Laboren verborgen bleibt: Technologie und Innovation Made in Regensburg. Von 100 spannenden Programmpunkten konnten sich die Besucher herauspicken, was sie interessiert. Ob eine Führung durch das Continental-Testcenter,  ein Blick in den „Room for Innovation“ bei Infineon, oder selbst mal LEDs Löten bei Osram. Das Highlight für die Besucher im BMW-Werk war das neue E-Mobil. Medizin „hautnah“ erlebten die Besucher von NACHT.SCHAFFT.WISSEN. im Universitätsklinikum Regensburg. Erstmals boten neben Vorträgen auch interaktive Veranstaltungen sowie ein buntes Kinderprogramm die Möglichkeit, Innovationen aus Medizin und Forschung kennen zu lernen. Mehr zu NACHT. SCHAFFT. WISSEN. sehen Sie am Sonntag ab 18 Uhr  hier bei TVA