Einbrüche in Feuerwehrhaus Schafberg aufgeklärt

Nachdem ein unbekannter Einbrecher mehrmals in das unmittelbar an der B20/Böhmerstraße gelegene Feuerwehrgerätehaus der FFW Schafberg eingebrochen war und bei letzten Versuch Mitte September trotz groß angelegter Fahndungsaktion, bei der sogar ein Polizeihubschrauber zu Einsatz kam, flüchten konnte, gelang es der Polizeiinspektion Furth im Wald nun in enger Zusammenarbeit mit der tschechischen Polizei Domažlice diesen zu ermitteln. Es handelt sich um einen 55-jährigen Tschechen aus Klatovy, der bei der Polizei im Nachbarland amtsbekannt ist.

 

pm