Einbruch in Regensburg: Kriminalpolizei sucht Zeugen

Nachdem ein unbekannter Täter zwischen Montag und Dienstag in ein Regensburger Geschäft eingebrochen war, ermittelt die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg.

In der Zeit von 09.11.2020, 18:45 Uhr, bis 10.11.2020, 06:45 Uhr, hatte sich ein bislang Unbekannter gewaltsam Zutritt zu einem Bürogebäude in der Holzgartenstraße, Ecke Paarstraße, verschafft. Er verursachte dabei einen Sachschaden von etwa 3000 Euro.

In aufwändiger Arbeit beschädigte der Täter im Inneren ein Wertbehältnis und entwendete Bargeld in Höhe eines mittleren, vierstelligen Eurobetrags.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Wer hat in der Zeit von Montag, 18:45 Uhr, bis Dienstag, 06:45 Uhr, eine verdächtige Person oder ein verdächtiges Fahrzeug im Umfeld der Holzgartenstraße, Ecke Paarstraße, festgestellt? Die Kripo ist rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0941/506-2888 erreichbar.

Polizeimeldung/MF

Foto: Symbolbild