Einbruch in Kelheimer Landratsamt

Unbekannte Täter brachen in das Landratsamt Kelheim ein und entwendeten mehrere tausend Euro: Im Zeitraum von Freitagabend (13. März) bis zum Sonntagmittag (15. März), brachen noch unbekannte Täter ein Fenster im Erdgeschoss des Landratsamtes Kelheim auf und gelangten so in das Gebäude. Im Kassenbereich öffneten diese anschließend gewaltsam einen Tresor. Durch die Täter wurden mehrere tausend Euro an Bargeld entwendet, Siegel und Blankodokumente ließen sie zurück. Am Gebäude entstand nur geringer Sachschaden.

Die Kriminalpolizei Landshut hat in diesem Fall die weiteren Ermittlungen übernommen. Landrat Dr. Faltermeier: „Der Vorfall ist äußerst bedauerlich. Wir werden daraus die Konsequenzen ziehen und die Wachsamkeit sowie die Sicherheitslage noch erhöhen.“

pm