„Ein Fan des Führers“ – Betrunkener Straubinger randalierte

Am Donnerstag, Abend randalierte ein 24-jähriger Straubinger entlang der Inneren Passauer Straße. Er schlug und trat bei mehreren geparkten Pkw die Seitenspiegel ab, warf Blumentröge um und ging in Richtung Innenstadt weiter.

Im Bereich des Stetthaimerplatzes konnte der junge Mann festgenommen werden. Er begrüßte die Beamten mit den Worten „Heil Hitler“ und „er wäre ein Fan des Führers“. Der 24-jährige wurde zur Dienststelle verbraucht und ein Atemalkoholtest durchgeführt. Der Test ergab einen Wert von über drei Promille. Gegen den bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretenen jungen Mann wurden Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung und Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen erstattet.

PM/MF