Update: Tödlicher Verkehrsunfall in Neustadt/Donau

Auf der B 299 bei Neustadt an der Donau im Landkreis Kelheim kam es heute Vormittag zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Auf Höhe des Gewerbegebietes Süd wollte ein 83-Jähriger Mann aus dem Landkreis Eichstätt Richtung Neustadt-Süd abbiegen. Seine 82-Jährige Ehefrau war mit im Auto.

Offenbar übersah der Mann beim Abbiegen einen entgegenkommenden LKW eines 24-Jährigen Mannes aus Kelheim. Bei dem Zusammenstoß erlitt die 82-Jährige Beifahrerin tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Unfallverursacher wurde mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein Ingolstädter Krankenhaus geflogen. Der Fahrer des LKW wurde mit leichten Verletzungen in die Kelheimer „Goldbergklinik“ gebracht.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von rund 25 000 Euro. Die B 299 war stundenlang in beide Fahrtrichtungen gesperrt. 

 

CS