Ehemaliger 3. Bürgermeister von Regensburg: Horst Eifler ist tot

Horst Eifler, der ehemalige dritte Bürgermeister der Stadt Regensburg ist am 15. November 2019 gestorben. Er wurde 83 Jahre alt.

Noch im Februar war Horst Eifler für seine 50-jährige Mitgliedschaft in der CSU geehrt worden. 36 Jahre arbeitete er im Stadtrat (1972 – 2008), davon war er sechs Jahre Fraktionsvorsitzender (1978 – 1984). Daneben war er auch noch Bezirksrat.

Als dritter Bürgermeister von Regensburg ist er von 1984 bis 1990 aktiv gewesen.

2007 hat er von der Stadt Regensburg die silberne Bürgermedaille verliehen bekommen. Diese wird an Personen übergeben, welche sich in besonderer Weise um das Wohl oder das Ansehen der Stadt verdient gemacht haben.

 

Der Trauergottesdienst findet am Freitag, den 22.11.2019 um 9:00 Uhr in der Pfarrkirche Hl. Geist statt. Im Anschluss folgt die Beerdigung um 11:30 Uhr im Friedhof Reinhausen.