E.ON Bayern AG heißt jetzt Bayernwerk AG

Es vergeht mittlerweile fast kein Tag mehr ohne den über die Energiewende in Deutschland diskutiert wird. Jeder von uns will bezahlbaren Strom und das möglichst aus erneuerbaren Energien. E.ON Bayern war bis gestern für unser Stromnetz in der Region verantwortlich. Heute Mitternacht ist aus der EO.N Bayern AG die Bayernwerk AG geworden. Das wichtigste: Für die Endverbraucher ändert sich nichts, wie heute der neue Vorstandsvorsitzende der Bayernwerk AG Reimund Gotzel auf einer Pressekonferenz bekannt gab. Das wichtigste sei es, in den nächsten Jahren die Energiewende voranzutreiben, so Gotzel. Unter anderem investiert die neue Bayernwerk AG 2013 rund 365 Millionen Euro in das regionale Verteilnetz.

 

CS