© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Duggendorf: Zaun einer Pferdekoppel durchgeschnitten

Das hätte böse ausgehen können: Ein Unbekannter hat zwischen Mittwoch und Freitag die Drähte eines Elektrozauns an einer Pferdekoppel in Regenstauf durchgeschnitten. Die Polizei sucht Zeugen!

 

In der Zeit von Mittwoch, den 07.11.18 bis Freitag, den 09.11.18, beschädigte ein bislang unbek. Täter den Elektrozaun einer Pferdekoppel im OT Hochdorf. An der Einzäunung wurden mehrere stromführende Drähte an verschiedenen Stellen durchgeschnitten. An dem Zaun ist dadurch ein Schaden von ca. 200 EUR entstanden. Wer Hinweise zu der Sachbeschädigung machen kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Regenstauf unter Tel. 09402/9311-0 in Verbindung zu setzen.

 

PM/EK