Duggendorf: Tracktor brennt aus

Schon bereits am Freitagnachmittag geriet auf der Staatsstraße 2165 ein Traktor während der Fahrt aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Das Fahrzeug brannte komplett aus. Der Sachschaden wird auf ca. € 20.000,- beziffert. Der 72-jährige Fahrzeugführer wurde bei dem Vorfall nicht verletzt.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Duggendorf und Kallmünz führten die Löscharbeiten durch. Hierbei kam es kurzzeitig zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Staatsstraße 2165.

GW/PM