© Polizei Niederbayern

Drogenring in Niederbayern ausgehoben

Vor mehr als einem Jahr erhielten die Beamten des Rauschgiftkommissariats der Kripo Landshut konkrete Hinweise auf einem Mann aus dem Landkreis Kelheim, welcher seit geraumer Zeit, unter anderem auch Jugendliche in dieser Gegend mit Drogen versorgte. Neben Marihuana, Ecstasy und Kokain hatte er vor allem hochgefährliches Crystal-Speed im Angebot.

Im Verlauf der langwierigen Ermittlungen wurde immer klarer, dass der Verdächtige ein gut funktionierendes Netz von Unterverteilern gesponnen hatte. Diese versorgten ihrerseits Konsumenten im Bereich Regensburg, Ingolstadt und Abensberg. Außerdem kamen die Ermittler dahinter, dass der Mann aus dem Landkreis Kelheim, zusammen mit drei weiteren jungen Männern eine professionelle Marihuanaplantage mit rund 100 Pflanzen, in einer extra zu diesem Zweck angemieteten Wohnung in Riedenburg, betrieb.

Umfangreiche Ermittlungen brachten ans Licht, dass der Verdächtige seit Frühjahr 2012 nahezu jede Woche nach Tschechien fuhr und dort Crystal-Speed besorgte. Mindestens vier weitere Personen nahmen abwechselnd an seinen Beschaffungsfahrten teil.

Als der 26-Jährige im vergangenen Juli wieder einmal aus Tschechien mit mehr als dreißig Gramm Crystal-Speed zurückkam, griffen die Fahnder zusammen mit ihren Kollegen aus Kelheim und Regensburg zu. Der Mann wurde festgenommen und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Regensburg einem Ermittlungsrichter vorgeführt, welcher Haftbefehl erließ. Der 26-Jährige sitzt seitdem in Untersuchungshaft.

Nach Abschluss der Ermittlungen konnten ihm und seinen Komplizen weit mehr als dreißig Einfuhrfahrten in ähnlicher Größenordnung nachgewiesen werden. Insgesamt dürften sie über 850 Gramm Crystal-Speed eingeführt haben.

Als zweites Standbein der Bande, sollte offensichtlich der professionelle Anbau von Marihuana dienen, bei dem sie sich einen jährlichen Gewinn im fünfstelligen Eurobereich erhofften.

Neben dem 26-jährigen Haupttäter befinden sich derzeit ein weiterer 26-jähriger Mann aus dem Landkreis Kelheim und ein 26-jähriger Österreicher in Untersuchungshaft.

 

pm