Dritter Brand in leerstehendem Regensburger Bordell

In der Guerickestraße in Regensburg hat heute der Dachstuhl eines Hauses gebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein ehemaliges Bordell, das seit Jahren leer steht. Bereits zum dritten Mal hat es  dort gebrannt. Zuletzt im Oktober vergangenen Jahres. Ob allerdings ein Brandstifter dahinter steckt wollten Polizei und Feuerwehr nicht bestätigen, die Brandrsache ist noch unklar.