Drei Verletzte und 8.000 Euro Schaden nach Unfall bei Mariaort

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Mariaort und Etterzhausen verletzten sich gestern (22.10.) drei Personen leicht. Gegen 17:45 Uhr war ein Autofahrer auf der Staatsstraße 2660 auf die Gegenfahrbahn geraten. Eine entgegenkommende Autofahrerin versuchte noch nach rechts auszuweichen. Trotzdem berührten sich die beiden PKW seitlich. Die Kollision sei so heftig gewesen, dass beide Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten, teilt die Polizei mit. Der Unfallverursacher, die Unfallgegnerin und deren Beifahrerin wurden in Regensburger Krankenhäuser eingeliefert. Der Schaden liegt bei 8.000 Euro.