Drei PKW in Brand gesetzt

Gestern Abend setzte ein noch unbekannter Täter um 22.20 Uhr
in Beratzhausen im Landkreis Regensburg 3 PKW vorsätzlich in Brand, die in einem Wendehammer in der Oberpfalzstraße abgestellt waren. Ein vierter PKW konnte vom Fahrzeughalter, der von einer Party zurückkam, noch rechtzeitig aus der Gefahrenzone weggefahren werden. Auch dieses Fahrzeug war mit Benzin überschüttet. Die geparkten PKW gehörten Besuchern einer in der Nähe stattfindenden Geburtstagsfeier.
Durch die Brandlegung brannten ein PKW Ford Fusion, ein Opel Astra und ein Honda aus. Der Schaden am Ford beträgt ca. 25 000 Euro, am Opel 1.500 Euro und am PKW Honda ca.2.000 Euro. Es entstand kein Personenschaden. Das Motivfür die Brandlegung ist noch unklar. Die KPI Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

pm Polizeipräsidium Oberpfalz