Drei Jugendliche brechen in Pizza-Heimservice ein

Am Samstagmorgen gegen 01.15 Uhr wurden drei Jugendliche im Alter von 15, 17 und 19 Jahren von einem Passanten in der Regensburger Benzstraße beobachtent, als sie durch ein Fenster in einen Pizza-Heimservice eindringen wollten. Die alamierten Einsatzkräfte der Polizei konnten die drei Jugendlichen widerstandslos festnehmen. Bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag waren die selben Personen schon einmal in das Gebäude eingedrungen. Hierbei erbeuteten sie einen geringen Bargeldbetrag, mehrere Bierflaschen und Autoschlüssel für zwei Lieferautos. Der 17-jährige, ohne jegliche Fahrerlaubnis, machte sich noch in der Nacht zu einer Spritztour in den Regensburger Landkreis auf. Am nächsten Tag stellte er das Auto wieder vor dem Lieferservice ab. Aufgrund eines bestehenden Haftbefehls wurde er jetzt in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die beiden Mittäter wurden freigelassen. 

 

22.03.2013 / CS