DP Regensburg wählt Landtags-Direktkandidatin

Die ÖDP im Stimmkreis Regensburg hat am Wochenende ihre Kandidatin für das Direktmandat zur Landtagswahl 2013 bestimmt. Die Logopädin Astrid Lamby tritt für die Partei an.


 

Wie die ÖDP am Sonntag mitteilte, will sie sich kommendes Jahr für ein klares Ja zur Familie und zur besseren Förderung der familiären Kinderbetreuung einsetzen. Die ÖDP will sich außerdem gegen die Kanalisierung der Donau einsetzen und für ein Verbot von Konzernspenden an Parteien und Politiker kämpfen.

ml