Donaustauf: Betrunkene Jugendliche beschädigten Pkw

Am Dienstag gegen 21.30 Uhr hielten sich zwei Jugendliche aus Regensburg im Alter von 14 und 16 Jahren mit mehreren Freunden im Ortsgebiet von Donaustauf auf. Beim Kriegerdenkmal kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung mit einer anderen Jugendgruppe.  Nachdem sich die beiden Gruppen getrennt hatten, gingen die Regensburger die Burgstraße hoch. Dort wurde von Anwohnern beobachtet, wie sich der 14-  sowie der 16-Jährige, die beide alkoholisiert waren, auf einen geparkten schwarzen BMW setzten, darauf herumhüpften und diesen verkratzten. Es entstand dadurch Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Die beiden Jugendlichen werden nun wegen Sachbeschädigung angezeigt. Anschließend wurde die ganze Gruppe von den Beamten zur Bushaltstelle gebracht und ihre Abfahrt mit dem Omnibus nach Regensburg überwacht.

pm / SC