Domspatzen singen Bayernhymne- Auf dem Reichstag in Berlin!

Eine spontane Kostprobe ihres Könnens gaben die Regensburger Domspatzen im Deutschen Bundestag:
Auf der Kuppelebene des Reichstagsgebäudes sangen sie das Bayernlied! Bedienstete und Besucher der Reichstagskuppel quittierten den Auftritt mit begeistertem Applaus.

„Das Bayernlied auf dem Dach des Reichstages – da schlägt mein Herz natürlich höher“, freute sich die Regensburger Bundestagsabgeordnete Astrid Freudenstein, die die Zehntklässler des Musikgymnasiums in das Parlament eingeladen hatte. Zwei Lieder gaben die Sänger dort insgesamt zum Besten – auch „Es muss ein Sonntag g’wesen sein“ war auf der Kuppel zu hören.

Danach ging’s zumgemeinsamen Mittagessen ins Bundestagslokal.

Fotos: Büro Astrid Freudenstein