Dörnberg-Viertel: Abbrucharbeiten haben begonnen

In Regensburg entsteht auf dem ehemaligen Bahngelände im Inneren Westen ein neues Stadtquartier: Das Dörnberg-Viertel. Auf dem 11.000 Quadratmeter großen Areal werden dafür seit Anfang März bis voraussichtlich Ende Oktober mehrere Gebäude abgebrochen. Wann mit dem ersten Bauabschnitt, dem „Dörnberg Forum“, begonnen werden kann steht noch nicht fest. Der Grund: Der Regensburger Stadtrat muss das Bauvorhaben erst noch in einer Stadtratssitzung billigen. Für die entstehenden Wohnungen haben sich bereits 800 Interessenten vormerken lassen.

 

MK