DLV nominiert Harrer, Orth und Kock für Russland

Für die Team-EM in Russland hat der Deutsche Leichtathletik-Verband heute die Nominierung von 49 Athleten bekannt gegeben. Unter anderem sind Corinna Harrer und Florian Orth mit von der Partie. Harrer wird auf der 1500 Meter Strecke an den Start gehen, ebenso Florian Orth aus Regensburg.

Für die 3000 Meter Distanz ist ausserdem die Regensburger Läuferin Maren Kock nominiert worden.

MF