Diebstähle an Chamer Schulen: 11-Jähriger verantwortlich?

Seit Wochen gibt es an Chamer Schulen Diebstähle von Elektro-Kleingeräten wie Smartphones und MP3 Playern. Bisher ist die Polizei bei der Aufklärung der Delikte im Dunkeln getappt.

Gestern aber hat die Polizei einen 11 jährigen Schüler kontrolliert und in dessen Rucksack sieben Mobiltelefone, eine Spielkonsole, einen MP3-Player und eine Armbanduhr sichergestellt.

Ob die Sachen gestohlen wurden und ob der Schüler für weiter Diebstahldelikte verantwortlich ist, muss aber noch geklärt werden.

Die Polizeiinspektion Cham bittet unter (09971) 8 54 50 um Hinweise – auch weitere Geschädigte sollen sich bei der Polizei melden. Die gesamte Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.