Diebe hatten es auf Airbags abgesehen

Bisher unbekannte Täter trieben sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 23./24.06.2016, auf dem Gelände eines in der Kirchmeierstraße in Regensburg gelegenen Autohauses herum. Dort brachen sie drei Hochdachkombis vom Typ Citroen Berlingo auf. Während bei zwei Fahrzeugen Airbags im Gesamtwert von ca. 1.700 Euro  ausgebaut und entwendet wurden, blieb es beim dritten Pkw lediglich beim Diebstahlsversuch. Möglicherweise wurden die Täter auch gestört.

In beiden geschilderten Fällen hat die Kripo Regensburg die Ermittlungen übernommen. Wer zu den angegebenen Tatzeiten im Bereich der jeweiligen Tatorte verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise auf die Täter geben kann, wird dringend gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Regensburg, Tel. 0941/506-2888, in Verbindung zu setzen.

 

PM/JK