DGB-Kundgebung in Regensburg – 1000 Menschen demonstrieren

Gute Arbeit. Sichere Löhne. Soziales Europa. Das war das Motto der diesjährigen Maikundgebungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes.

Angeführt von der Sambagruppe Sarara zogen in Regensburg rund 1000 Teilnehmer vom Gewerkschaftshaus zum Haidplatz und demonstrierten so für die Würde der arbeitenden Menschen.

Ein zentraler Punkt der heutigen Kundgebung: Der Trend, Arbeit durch Niedriglöhne zu entwerten, muss gestoppt werden. Aber auch die Krise auf europäischen Arbeitsmärkten war ein Thema.

 

TaH