DFB-Pokal: SSV Jahn Regensburg muss gegen 1. FC Saarbrücken antreten

Der SSV Jahn Regensburg wird in der ersten Runde des DFB Pokals gegen den 1. FC Saarbrücken antreten müssen. Das hat die Auslosung am Samstag Abend im Fußball-Museum Dortmund ergeben. Ein Duell mit zum Beispiel dem FC Bayern hätte es zu diesem Zeitpunkt noch nicht geben können, da der Jahn aufgrund der Platzierung in der zurückliegenden Saison ebenso wie die Erstliga-Teams in Lostopf 1 war.

Die 14 besten Teams der vergangenen Saison in der 2. Bundesliga gelten wie alle Erstliga-Mannschaften als gesetzt. Dabei haben die ungesetzten Mannschaften jeweils Heimrecht. Der SSV Jahn wird also zum Viertligisten nach Saarbrücken reisen müssen.

Die erste Runde im Pokal findet zwischen 9. und 12. August 2019 statt.

Alle ausgelosten Paarungen finden Sie auf der offiziellen DFB-Seite.