Deuerling: Autoteile geklaut – 100.000 Euro Schaden

Unbekannte Täter machten sich an mehreren Pkw zu schaffen, entwendeten unterschiedliche Fahrzeugteile und verursachten dadurch hohen Sachschaden. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen übernommen.

Am Sonntag, 25.08.2019, gegen 05:00 Uhr, wurden auf einem Gelände eines Autohauses in der Regensburger Straße in Deuerling mehrere dort befindliche Pkw durch unbekannte Täter auf gewaltsame Weise geöffnet. Unterschiedliche Fahrzeugteile in und an den Kraftwägen sind ausgebaut und entwendet worden. Der Beuteschaden wird derzeit auf ca. 30.000 Euro geschätzt. Der Gesamtsachschaden ist enorm, er wird derzeit auf ca. 100.000 Euro geschätzt.

Die Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg bitten um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat am Sonntag, 25.08.2019, gegen 05:00 Uhr und auch schon davor in der Regensburger Straße oder im näheren Umfeld Personen oder Fahrzeuge bemerkt, die mit den Diebstählen in Zusammenhang stehen könnten? Die unbekannten Täter dürften sich für ihr Vorgehen längere Zeit auf dem Gelände aufgehalten haben.
Die Rufnummer der Ermittler lautet: 0941/506-2888.

Polizeibericht