Den Vogelzug hautnah erleben

Am ersten Oktober-Wochenende lädt der LBV bayernweit zum Birdwatch ein. Auf zahlreichen Exkursionen können Naturfreunde das Schauspiel des alljährlichen Vogelzugs miterleben.

Etwa 200 Millionen deutsche Brutvögel, die sich alljährlich auf den Weg nach Südeuropa oder Afrika machen, stehen im Mittelpunkt des größten Vogelbeobachtungsereignisses der Welt. Mit ihrem Zug in den Süden weichen sie der Nahrungsknappheit des Winters aus.

Die Vogelbeobachtung als gemeinsames Naturerlebnis steht beim Birdwatch im Mittelpunkt. Wer also nicht alleine den Vogelzug beobachten möchte oder die besten Orte zum „birden“ kennenlernen will, der kann an den zahlreichen LBV-Veranstaltungen teilnehmen. Diese werden von den LBV-Experten in ganz Bayern angeboten und können unter www.lbv.de/birdwatch eingesehen werden.

 

 

MWi