Debakel für die Eisbären

Bei den Starbulls Rosenheim haben die Eisbären gestern mit 2:10 verloren. Sie waren hoffnungslos unterlegen.

Die Tore für die stark ersatzgeschwächten Regensburger erziehlten Leopold Tausch (21. Minute) und Arnoldas Bosas (45. Minute).

Jetzt haben die Eisbären drei Tage Pause Weihnachtspause. Trotz der schmerzlichen Niederlage geniesen die Spieler jetzt erst einmal die freien Tage

Das nächste nächste Heimspiel ist am 2. Weihnachtsfeiertag gegen den TEV Miesbach.