Das neue Regensburger Tagungszentrum hat einen Namen: „marinaForum Regensburg“

Mit Spannung wurde am Samstag auf der „Langen Nacht der Tourist-Information“ der Name für das neue Tagungs- und Kongresszentrum im Regensburger Stadtosten erwartet. Oberbürgermeister Joachim Wolbergs verkündete die Namensidee von Koloman Noseda: “ marinaForum Regensburg. “ Wir sind in der Jury übereingekommen, dass der Name perfekt auf das im Marina Quartier bedfindliche Tagungs-und Kongresszentrum passt“, so der Oberbürgermeister.

Der gebürtige Ungar freute sich, dass sein Vorschlag dieses Mal gewonnen hatte, nachdem er bereits 1999 eigentlicher Namensgeber der Donau-Arena war. Allerdings nahm es die Jury damals sehr genau und beurteilte die Schreibweise äußerst intensiv. Er hatte Donau-Arena ohne Bindestrich geschrieben.