Dämmert’s? Dann auf zum Licht-Test 2014!

Am 23. September beginnt kalendarisch der Herbst – und mit ihm die dunkle Jahreszeit. Damit alle Autofahrer sicher unterwegs sind, bietet die Deutsche Verkehrswacht (DVW) gemeinsam mit dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) den Licht-Test an. Vom 01. bis 31. Oktober können Autofahrer in rund 38.500 Meisterbetrieben der Kfz-Innungen die Beleuchtung ihres Fahrzeugs kontrollieren lassen. Das Motto des 58. Licht-Tests lautet: „Dämmert’s?“.

Im Aktionsmonat können alle Autofahrer kostenfrei, unbürokratisch und direkt sämtliche Bestandteile der Fahrzeugbeleuchtung überprüfen lassen. Kleine Mängel werden sofort behoben. Auf den Prüfstand kommen das Fern- und Abblendlicht, die Warnblinkanlage, die Begrenzungs- und Parkleuchten sowie die Brems- und Schlusslichter, der Fahrtrichtungsanzeiger und die Nebelschlussleuchte. Falls vorhanden, kontrollieren die Meisterbetriebe auch Nebel-, Such- oder andere Zusatzscheinwerfer.

Prof. Kurt Bodewig, Präsident der DVW und Bundesminister a.D., betont die Bedeutung der Aktion: „Gerade jungen Fahrern mit einem schmalen Budget bietet der Licht-Test die Möglichkeit, unkompliziert die Sicherheit ihres Fahrzeugs überprüfen zu lassen. Auch nach 58 Jahren liegt der Deutschen Verkehrswacht diese Verkehrssicherheitsaktion sehr am Herzen.“ Im Vorfeld machen die örtlichen Verkehrswachten mit 2.700 Spannbändern auf die Aktion aufmerksam. Als Nachweis für den erfolgreich durchgeführten Test gibt es die Plakette „Licht-Test 2014“ für die Windschutzscheibe.

Im vergangenen Jahr wurde die konstant hohe Mängelquote bestätigt: 34,3 Prozent der untersuchten Pkw und 35,2 Prozent der Nutzfahrzeuge wiesen eine mangelhafte Beleuchtung auf. Bei 21,7 Prozent der Pkw war mindestens ein Scheinwerfer defekt; jedes zehnte Frontlicht war zu hoch eingestellt. Da nicht funktionierende oder falsch eingestellte Scheinwerfer eine Gefahrenquelle darstellen, ruft die DVW alle Autofahrer auf, an der Aktion teilzunehmen.

Weitere Informationen zum Licht-Test 2014: http://www.licht-test.de/

pm