© Feuerwehr

Corvettefahrer verunglückt tödlich

Mit einer tschechischen Corvette ist heute in den frühen Morgenstunden ein 36 Jahre alter Mann auf der A 93 tödlich verunglückt. Er war unterwegs in Richtung München, als er auf Höhe Elsendorf (Landkreis Kelheim) aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern kam. Zunächst prallte er gegen die Mittelleitplanke, dann schleuderte er quer über die Fahrbahn gegen eine Baumgruppe. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. An dem teuren Sportwagen entstand ein Totalschaden in Höhe von 70.000 Euro. Die Autobahn Richtung München war für mehrere Stunden total gesperrt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen.

 

CB