Coronavirus: Zwei weitere Fälle im Landkreis Regensburg

Im Landkreis Regensburg gibt es zwei weitere bestätigte Coronavirus-Fälle. Es handelt sich um zwei Jugendliche aus einer Familie; beide befinden sich in häuslicher Isolation.

Das Gesundheitsamt Regensburg hat alle notwendigen Maßnahmen in die Wege geleitet.

Zum Stand 15. März, 18.00 Uhr, sind im Landkreis Regensburg damit 14 bestätigte Coronavirus-Fälle gemeldet.

 

Pressemitteilung Landratsamt Regensburg