Coronavirus: Sieben bestätigte Fälle in Regensburg

Laut Gesundheitsamt sind insgesamt sieben Personen im Stadtgebiet Regensburg positiv auf den Coronavirus getestet worden.

Dabei handelt es sich um einen 61-jährigen Mann (wie schon am 11. März 2020 bekanntgeben) sowie um eine 41-jährige Frau, ein Ehepaar im Alter von 51 und 48 Jahren und einen 47-jährigen Vater mit seinen zwei Kindern (ein siebenjähriger Junge und eine 14-jährige Tochter).

Für alle Infizierten wurde eine häusliche Quarantäne  angeordnet.

 

Informationen zum Coronavirus sind unter https://www.regensburg.de/aktuelles/coronavirus verfügbar.