Corona-Krise: Mittelbayerische Zeitung liefert weiterhin

Die Mittelbayerische Zeitung wird auch in der Coronakrise weiterhin ausliefern.

Zeitungsausträger sind systemrelevant, deshalb werden Sie wie gewohnt Ihre Zeitung zugestellt bekommen.

Es kann und wird unter Umständen in manchen Bezirken aufgrund kurzfristiger Erkrankungen und Quarantäne-Maßnahmen immer wieder tageweise zu Verspätungen oder Umstellungen auf Lieferung per Post kommen. Nicht gelieferte Zeitungen werden aber in jedem Fall gut geschrieben.

Bei Kunden, für die das eine Alternative darstellt, werden bei solchen Ausfällen auch das ePaper und/oder Mplus-Artikel frei geschaltet.