Corona-Infizierter auf Feier in Bodenwöhr: Bislang alle Tests negativ

Nach einer Feier im bayerischen Bodenwöhr mit einem Corona-Infizierten sind bislang alle weiteren Testergebnisse negativ. Nach Angaben des Landratsamtes Schwandorf lagen am Mittwochvormittag von 114 ermittelten engen Kontaktpersonen 25 Testergebnisse vor. Insgesamt hatten sich bis Dienstag 95 Menschen testen lassen. Die übrigen Kontaktpersonen sollten bis Mittwochmittag getestet werden.

Ein nach einer Italien-Reise positiv auf das Coronavirus getesteter Mann hatte am Freitag an einer Geburtstagsfeier mit rund 100 Gästen teilgenommen – noch bevor er sein Ergebnis erhalten hatte, wie ein Landratsamtssprecher sagte.

Der Mann hatte sich am Donnerstag an der Grenze bei Kiefersfelden kostenlos testen lassen.

Alle ermittelten engen Kontaktpersonen befinden sich derzeit in Quarantäne.

«Es ist geplant, alle Kontaktpersonen vor Entlassung aus der Quarantäne nächste Woche noch einmal zu testen», teilte das Landratsamt mit. Zunächst war man hier von rund 120 Betroffenen ausgegangen.

 

dpa