Chris Heid wird Co-Trainer beim EVR

Der Regensburger Chefcoach Doug Irwin bekommt in Zukunft Unterstützung hinter der Bande. Ex-Verteidiger Chris Heid assistiert ab sofort dem Übungsleiter im Trainings und Spielbetrieb. Aufmerksame Zaungäste verfolgten am Samstag das Auftakttraining des neuen Teams und stellten dabei fest, dass Chris Heid mit der Mannschaft auf dem Eis stand. Nach seiner aktiven Karriere, die der Deutsch-Kanadier nach mehreren Gehirnerschütterungen beenden musste, schnuppert er bereits seit der letzten Saison in das Trainergeschäft. Im abgelaufenen Jahr half Chris Heid beim Regensburger DNL-Team mit und bildete mit Stefan
Schnabl sowie Peter Drews ein erfolgreiches Coaching-Trio. Nun wagt Heid den Sprung in den Seniorenbereich um weitere Erfahrungen zu sammeln, wie auch Doug Irwin bestmöglich zu unterstützen. Auch er soll der Mannschaft zum Erfolg verhelfen und bringt mit Spieler Erfahrungen aus Krefeld, Augsburg, Ingolstadt oder auch Bad Nauheim beste Referenzen mit. Nun bekommt Chris Heid also in seiner Wahlheimat die Chance, weitere wertvolle Erfahrungen im Coaching Bereich zu sammeln. Dem EVR Spieler der Saison 2007/08 wünscht der Club eine erfolgreiche Zeit bei der Oberliga-Mannschaft.