Cham: Zwei Verkehrsunfälle mit Sachschaden

Am Freitag, 02.03., um 10.35 Uhr, befuhr ein 41jähriger BMW-Fahrer in Cham den Spitalplatz und wollte nach links in die Fuhrmannstraße abbiegen.

Hierbei übersah er einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 43jährigen Fahrer eines Pkw, Daimler. An den beiden beteiligten Fahrzeugen war ein Gesamtschaden von etwa 4500 Euro entstanden.

Zu einem weiteren Verkehrsunfall mit Sachschaden war es um 11.55 Uhr an der Kreuzung bei Hanzing gekommen. Ein 34jähriger Audi-Fahrer hatte, von Schachendorf kommend, die Kreuzung geradeaus überqueren wollen.

Hierbei hatte er einen aus Richtung Rissing kommenden, vorfahrtsberechtigten 45jährigen Fiat-Fahrer übersehen. Der Gesamtschaden an den beiden beteiligten Pkw wurde hier auf etwa 5000 Euro geschätzt.

PM / NS