Cham: Zwei Männer fallen vom Dach – Schwere Verletzungen

Am Donnerstagnachmittag führte ein 44-jähriger Zimmermann Dachdeckerarbeiten an einem Wohnhaus in Weiding durch. Dabei rutschte er auf den feuchten Dachziegeln aus und stürzte mehr als fünf Meter in die Tiefe. Der schwer verletzte Zimmermann musste von Notarzt und Rettungsdienst des BRK ins Krankenhaus Cham verbracht werden. Ein weiterer Sturz ereignete sich am Freitagnachmittag in Cham – Haderstadl. Dort fiel ein 64-jähriger Mann bei Reinigungsarbeiten an einer Photovoltaikanlage vom Gerüst. Der Mann musste ebenfalls ins Krankenhaus Cham verbracht werden. In beiden Fällen dürfte ein Fremdverschulden ausgeschlossen sein.

MK/ pm