Cham: Verkehrsunfallflucht konnte aufgeklärt werden

Am Freitagabend gegen 18.45 Uhr, ereignete sich in der Ludwigstrasse in Cham eine Verkehrsunfallflucht. Ein 26-jähriger hatte hier seinen Pkw VW am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Ein stadteinwärts fahrender Pkw fuhr zu nah an dem parkenden Fahrzeug vorbei, so dass es zur Berührung an den Außenspiegeln kam.

Da sich der 26-jährige zum Unfallzeitpunkt noch in seinem Pkw befand, konnte er das Kennzeichen des verursachenden Pkws ablesen. Hierdurch konnte der Unfallverursacher ermittelt werden.

PM / NS