Cham: Keyless Go-Fahrzeug entwendet

Die Betriebsruhe eines Autohauses von Samstag (16.03.) bis Montag (18.03) nutzte ein bislang Unbekannter, um einen Toyota zu entwenden. Das Fahrzeug war mit der Technologie zur schlüssellosen Öffnung ausgestattet.

Bei Betriebsschluss am Samstag, gegen 13:00 Uhr war nichts Verdächtiges festzustellen. Beim Start in die neue Woche stellten die Autohausverantwortlichen am Montag gegen 09:30 Uhr fest, dass ein auf der Verkaufsfläche vor dem Geschäft abgestellter silberfarbener Toyota RAV4, entwendet wurde. Das Fahrzeug hat einen Wert von rund 40.000 Euro. Zudem wurden vom Betriebsgelände amtliche Kennzeichen aus dem Zulassungsbereich Cham – also „CHA“ entwendet, welche vermutlich an dem Toyota angebracht wurden.

Das Kommissariat 10 der Kriminalpolizei Regensburg, mit Dienstsitz in Furth im Wald, hat die Ermittlungen zu diesem PKW-Diebstahl übernommen und bittet um Hinweise:

  • Wer hat in Michelsdorf, vor allem in und um den Bereich der Dr.-Valentin-Koch-Straße, im Lauf des Wochenendes Personen oder Fahrzeuge bemerkt, die mit dem Diebstahl in Zusammenhang stehen könnten? #
  • Hinweise werden unter der Rufnummer 0941/506-2888 entgegen genommen.