Cham installiert Weihnachtsbeleuchtung

Die ersten Kugeln hängen. Seit gestern wird in der Kreisstadt Cham die neue LED-Weihnachtsbeleuchtung installiert. An sechs verschiedenen Orten in der Stadt werden bis zu zweieinhalb Meter große, bunte Lichterkugeln aufgehängt. Insgesamt kostet die neue Weihnachtsbeleuchtung rund 90.000 Euro. Den Großteil der Kosten übernimmt die Stadt Cham, den Rest zahlt der Aktionskreis „Cham erleben“. Der Grund für die neue Beleuchtung: Sie soll mehr Besucher in die Kreisstadt locken.

 

CB