Cham: Erst Rucksack, dann Auto entwendet

Ein bislang Unbekannter entwendete am Mittwoch Nachmittag einen in der Bahnhofstraße in Miltach abgestellten weißen Golf mit der Regener Nummer REG-SM 9. Zuvor hatte der Täter den Rucksack des Autobesitzers aus einem anderen Fahrzeug in Cham entwendet.

Bei diesem Diebstahl wurde ein weiterer Rucksack eines Kollegen des Mannes ebenfalls entwendet. Beide Rucksäcke lagen in einem unversperrten Fahrzeug, welches in der Fuhrmannstraße geparkt gewesen war. Evtl. aufgrund der angebrachten Adressbeschriftungen konnte der Dieb den Zusammenhang mit dem Abstellort des Fahrzeuges herstellen. Die Geschichte ist aber noch nicht damit zu Ende. Gegen 16.30 Uhr kam dem Geschädigten, welcher zu diesem Zeitpunkt  von seinem abhandengekommenen Auto noch nichts wusste, sein Pkw im Wert von 18000 Euro in Cham an der Scheuererkreuzung entgegen.

Hinweise zu den Taten nimmt die Polizei in Cham oder Bad Kötzting entgegen.

PM/MF